Dienstag, 29. Juli 2014

Heute mal was Persönliches...

Manchmal, also manchmal komme ich mir vor wie in einem dieser kitschigen, total übertriebenen Hollywood Filme, in denen beschrieben wird, wie es ist Kinder zu haben. Ich meine keinen bestimmten Film, eher so Déjà-vu-Situationen. 


Kennt ihr das auch?

… dass ihr nachts aufs Klo gehen wollt und plötzlich diesen unsagbaren stechenden Schmerz verspürt, wenn man auf einen Legostein tritt?

… dass man diese vermaledeiten Legosteine nicht nur in Kochtöpfen, in der Spülmaschine, oder zwischen euren Socken findet, sondern diese miesen Dinger aus einem vollen ekligen Staubsaugerbeutel herausfischt?

… dass alle Kinder gerade eingeschlafen sind und man beim Verlassen des Schlafzimmers auf so ein Quitscheding tritt und prompt sind alle wieder wach?

… dass jemand lustigerweise Salz über euren Kuchen streut? (Und ich rede hier nicht von einer Briese)

… dass sich das Baby fröhlich quietschend den Mülleimer übern Kopf leert und dann jeden Fitzel davon in den Mund steckt? (Wie zu Teufel ist die da ran gekommen? Der Küchenmüll ist mit einem Türschloss gesichert!)

… dass ein Kind auf einmal halb im Wäschetrockner sitzt? Hä???

… dass Mama und Papa nebeneinander im Bett liegen und in etwa dieser Dialog abläuft: 'Sollen wir Sex haben?' 'Ich bin sooo müde.' 'Hast recht, ich auch.' 'Schnarch'

… dass grundsätzlich ein Kind schreit, wenn man dann doch noch wach genug für Sex war? Und zwar immer im ungünstigsten Moment?

… dass man es zwar schafft Sex zu haben, aber dafür nur unter Schmerzen, weil diese unendlich vermaledeiten Legosteine einfach überall sind?


Ich könnte die Liste ewig weiter führen. Mein Leben ist im Chaos und in Legosteinen versunken. 

Manchmal, nur manchmal erinnere ich mich an meine Studienzeit mit der kleinen Wohnung, die relativ sauber war, meinem damaligen Freund, mit dem man auf so vielfältige Weise schöne Stunden verbringen konnte. An die lustigen Abende mit Kommilitonen und die Sonntage auf der Couch, wo ich Hollywood Filme schaute und mir dachte, dass die Geschichten in diesen Filmen immer so übertrieben seinen…


Und dann schleppe ich mich abends ins Bett und da liegt mein kleines und mein etwas größeres Mädchen und das einzige was ich noch denken kann ist: Ach sind die süß!

Hollywood ist'n Scheiss dagegen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen