Montag, 6. Mai 2013

Alieninvasion

Nun gut, noch ist der Bauch überschaubar. Es wird schon noch anders werden...

Immernoch fühle ich mich in der Schwangerschaft irgendwie seltsam. Ich hatte das Gefühl schon beim ersten Mal. 
Da war es aber irgendwie viel spannender und alles war so neu. Das Gefühl, ein Alien habe besitzt von mir genommen, ist dieses Mal stärker, irgendwie nicht zu übersehen.

Diese verdammte Übelkeit, ja gut. Das ist gar nicht so mein Problem. 
Mein Kreislauf spielt nicht mit. Seit Beginn der Schwangerschaft wird mir immer und ständig schwindelig oder gar schwarz vor Augen. Und ich bin von Anfang an kurzatmig. 10 Meter und ich schnaufe wie ein Pferd. 

Seit Monaten werde ich den Gedanken nicht los, ich sei eine alte Frau.
Seit der 12. Woche brauche ich ein Kissen zur Unterstützung beim Schlafen und Sitzen und hab doch Rückenschmerzen. Mir ist entweder bolleheiß, oder eiskalt. Ich habe extreme und sehr viele Träume. Ich bin schnell erschöpft. Ich weine seit neuestem wegen allem und jedem.

Das bin nicht ich! Ich bin eigentlich ganz anders!

Ich weiß nicht, es fühlt sich tatsächlich nach Alien an. Ich hätt gerne meinen Körper wieder für mich. Und dabei bin ich erst knapp bei der Halbzeit. 
Ich frage mich, ob Drogenkonsum ein ähnliches Gefühl auslöst. Dass man auf einmal wer anders ist.

Den besten Vergleich würde ich aber so ziehen. In der Serie 'Futurama' gibt es eine Folge, in der Gehirnschnecken die Menschen, bei denen sie sich einnisten, kontrollieren. Genau so komme ich mir vor. 
Das gibt's ja auch in der Realität: Die Ameisen und der Leberegel. Nur, dass Ameisen natürlich kein Gehirn und Bewusstsein haben. Nur einen schnöden Ganglionknoten. 
Aber es ist genau das, man funktioniert auf einmal wie ferngesteuert.

Heute Morgen bin ich aufgewacht - das Ferkelchen lag einmal quer über mich drüber und von innen hat das Babyferkel getreten. Mal ernsthaft, manchmal frage ich mich immer noch, ob ich was nicht mitbekommen hab. Da wacht man eines Morgens auf und diese süßen, kleinen, blonden, engelsgesichtigen blauäugigen Aliens haben die Herrschaft auf dem Planeten Rosalie übernommen! 
Und die haben mich so geschickt mit nem Blitzangriff überrascht, dass ich mich noch nicht mal gewehrt hab. 

Kinderkriegen und Kinderhaben ist total verrückt! Hat das eigentlich noch niemand gemerkt?

Und das Verrückte ist, die sind soooooooo wunderbar, ich würd direkt noch ein Dutzend von denen nehmen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen